Zur Kasse bitte – Demo gegen Studiengebühren

 

Loslaufen an der HTWG KonstanzUnter dem Motto “Zur Kasse bitte” waren wir heute mit dem Asta der HTWG Konstanz in Konstanz demonstrieren.
Treffpunkt war um 13:00 Uhr am Campus der HTWG, danach ging es mit über 100 Teilnehmer*innen durch die Altstadt zur Marktstätte, auf der dann eine Kundgebung mit Live-Band stattgefunden hat.

 

Mit unseren Fahnen und einem Transpi stellten wir uns weit nach Vorne um ordentlich Stimmung zu machen.

Leider waren wir damit dem Asta aber etwas “zu politisch”. Auf der Demoroute haben sie uns zwar noch toleriert, doch auf der Kundgebung wurde es ihnen zu bunt und sie baten uns eindringlich unsere Fahnen wegzustecken, weil sie keine Symbole von “Parteien” sehen wollten auf ihrer “nicht-politischen” Demo gegen Studiengebühren.

Selbstverständlich haben wir dann aber in revolutionärer Manier unsere Fahnen nur noch etwas höher gehalten. Der Asta der HTWG hat dann aber aufgegeben.Konstanz_demo

Kundgebung Markstätte 2

 

 

 

 

 

 

Trotz alledem unterstützen wir weiterhin den Aufruf gegen die geplanten Studiengebühren und werden auch an weiteren Demos gerne teilnehmen.

Denn diese Studiengebühren:

  • sind fremdenfeindlich
  • verstoßen gegen das internationale Recht auf Bildung (UN-Sozialpakt)
  • sind kein Mittel zur Finanzierung von Hochschulen
  • sind ein Türöffner für die Wiedereinführung von Studiengebühren für alle

2 comments

  • Die Studiengebühren sind und bleiben ein lästiges Thema. Solange diese Gebühren bestehen bleiben, haben nicht alle Menschen die gleiche Chance auf Bildung. Hier muss sich endlich etwas tun.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *