Category Archives: Julien ferrat

Verrat durch Ferrat: Linksjugend [‘solid] distanziert sich von neuer Koalition an der Uni Mannheim

Am 07. Mai 2014 hat sich der neue AStA der Universität Mannheim konstituiert. Bei den Wahlen zum Studierendenparlament (StuPa) vom 01. und 02. April konnte kein Lager die Mehrheit der Sitze erlangen: Jusos und Grüne Alternative Hochschulgruppe (gahg) sowie RCDS, LHG und Initiative gegen den Sockelbetrag (IgS) kamen zusammen auf jeweils elf Sitze. Ein Sitz entfiel auf Die Linke.SDS, davon erhielt Julien Ferrat die meisten Stimmen. Trotz gefälschter Unterschriften mehrerer Kandidat*innen auf der Liste der Linken.SDS bemühte sich Listenführer Ferrat weder um Aufklärung dieser Ungereimtheiten, noch zog er jegliche Konsequenzen aus diesem Vorfall.

So ging Die Linke.SDS unter Federführung von Ferrat nicht nur eine Koalition mit RCDS, LHG und IgS ein, sondern er ließ sich auch mit den Stimmen seiner Koalitionspartner zum Sozialreferenten im neuen AStA wählen. Yannick Mildner, der auf Listenplatz 3 kandidierte, tritt den Sitz im StuPa für Die Linke.SDS an. “Bei den Koalitionsverhandlungen wurden kritische Stimmen innerhalb des SDS vonseiten Ferrats ignoriert. Vielmehr wurden Gegner*innen einer solchen Koalition gedrängt, sich aus dieser Sache herauszuhalten”, so SDS-Landessprecherin Hilke Hochheiden.
Read more