Festung Europa einreißen!

Vor kurzem wurden neue Verordnungen  beschlossen, die wieder mal gezielt die Rettung von Geflüchteten im Mittelmeer verhindern sollen. Dadurch dürfen drei Rettungsschiffe der Organisationen Mission Lifeline, Mare Liberum und Resqship nicht mehr auslaufen. Durch dieses Manöver wird die Rettung mal wieder massiv eingeschränkt, es scheint fast so als würde Scheuer Salvini mit einem Gesetz unter die Arme greifen wollen.
In diesen Verordnungen geht es um Auflagen die Schiffe erfüllen müssen. Denn die kleineren humanitären Schiffe gelten jetzt nicht mehr als Sport- und Freizeitboote, sondern müssen Auflagen wie einen Tüv für Schiffe oder eine ausgebildete Mannschaft nachweisen können.
Diese Änderungen zielen direkt auf Seenotretter*innen ab, sollen ihre Arbeit unmöglich machen. Man lässt weiterhin lieber Menschen sterben.
Wir zeigen Solidarität mit den betroffenen Organisationen und fordern eine sofortige Rücknahme dieser Auflagen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.