Kundgebung zum Antikriegstag 2020

Am 1.September 1939 marschierte die deutsche Wehrmacht in Polen ein. Damit wurde ein Krieg entfacht, der sich zum zweiten Weltkrieg entwickelte und über 70 Millionen Tote forderte. Wir wollen deshalb daran erinnern, dass imperialistische Kriege keine Lösung sind. Gemeinsam gedenken wir den Toten und fordern von der Bundesregierung einen Stopp von Waffenexporten, sowie ein Ende der deutschen Truppenstationierungen im Ausland.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.