Category Archives: Antifaschismus

Offenes antifaschistisches Treffen

Der AfD Bundesparteitag findet nun offiziell in Offenburg statt. Nun gut, so sei es. Doch wir werden nicht tatenlos rumsitzen. Lasst uns die AfD richtig begrüßen, lasst uns zeigen, dass Offenburg und die ganze Ortenau laut und bunt ist. Zu diesem Zweck laden wir am 31. Januar um 19:30 Uhr zu einem offenen antifaschistischen Treffen in der Rammersweierstraße 12 in Offenburg ein.

Faschismus -Eine politische Option der herrschenden Klasse Teil 2

2020 ist es genau 90 Jahre her, dass im deutschen Reich eine offensive rechtsgerichteter Kraft eingesetzt war, die auf eine allmähliche Strangulierung der Demokratie hinarbeitete und in der Tat zu Beginn des Jahres 1933 ihr angestrebtes Ziel; die Errichtung einer faschistischen Diktatur, durch die
Ernennung der Regierung Hitlers fast vollständig erreicht hat.
Damit sich die faschistische Diktatur konsolidieren konnte, mußte nun „der Feind”: die Sozialisten,
Kommunisten und Pazifisten etc. tatsächlich liqudiert werden. Die erste Terrorwelle der Faschisten und Ihrer Helfeshelfer, richtete sich im März 1933 ausschließlich gegen Mitglieder und
Symphatisanten der kommunistischen Partei Deutschlands. Ab Mai richtete der Terror gegen die Gewerkschaften, und im Juni 1933 wurde die Sozialdemokratie zerschlagen.

„ Der Faschismus an der Macht ist die offene terroristische Diktatur der reaktionärsten am
meisten chauvinistischen, am meisten imperialistischen Elemente des Finanzkapitals“

Dies ist einer von vielen Versuchen den Begriff “Faschismus” zu definieren.
Wir wollen uns gemeinsam mit euch der Frage annehmen, was Faschismus eigentlich ist: eine politische Bewegung, eine spezifische Ideologie oder nur der faschistische Staat?

Freitag, 24. Januar 2020 um 19:30 Uhr in der Rammersweierstraße 12 in Offenburg.

Faschismus, eine Option der herrschenden Klasse -Vortrag und Diskussion

2020 ist es genau 90 Jahre her, dass im deutschen Reich eine offensive rechtsgerichteter Kraft eingesetzt war, die auf eine allmähliche Strangulierung der Demokratie hinarbeitete und in der Tat zu Beginn des Jahres 1933 ihr angestrebtes Ziel; die Errichtung einer faschistischen Diktatur, durch die
Ernennung der Regierung Hitlers fast vollständig erreicht hat.
Damit sich die faschistische Diktatur konsolidieren konnte, mußte nun „der Feind”: die Sozialisten,
Kommunisten und Pazifisten etc. tatsächlich liqudiert werden. Die erste Terrorwelle der Faschisten und Ihrer Helfeshelfer, richtete sich im März 1933 ausschließlich gegen Mitglieder und
Symphatisanten der kommunistischen Partei Deutschlands. Ab Mai richtete der Terror gegen die Gewerkschaften, und im Juni 1933 wurde die Sozialdemokratie zerschlagen.„ Der Faschismus an der Macht ist die offene terroristische Diktatur der reaktionärsten am
meisten chauvinistischen, am meisten imperialistischen Elemente des Finanzkapitals“Dies ist einer von vielen Versuchen den Begriff “Faschismus” zu definieren.
Die Linksjugend Ortenau lädt ein am 20.12.2019 um 19:30 Uhr in der Rammersweierstraße 12 in Offenburg gemeinsam zu diskutieren, was Faschismus eigentlich ist: eine politische Bewegung, eine spezifische Ideologie oder nur der faschistische Staat?

Offenes antifaschistisches Treffen am 29.03.19 um 19:30 Uhr

Hallo zusammen,

am Freitag findet wieder unser allmonatliches OAT statt. Gemeinsam wollen wir überlegen was wir gegen rechte Hetze in social Media, auf der Straße und in der Politik machen können. Bringt eure Ideen ein! Die Hetzer können wir nur gemeinsam stoppen!

Offenes antifaschistisches Treffen am 29. März 2019 um 19:30 Uhr in der Rammersweirerstraße 12 in Offenburg. Kommt rum!

Demo gegen rechten Aufmarsch in Offenburg

Gestern demonstrierten wir in Offenburg, zusammen mit 300 weiteren Menschen gegen den Aufmarsch von außerhalb angereister Faschisten und reaktionärer Kleinbürger.

Anmelder der Demo Stefan Räpple versuchte den Mord an einem Offenburger Arzt für seine rassistische und völkische Propaganda zu instrumentalisieren.

Räpple gab dabei auch offen zu: „ Der ermordete Arzt ist mir egal. Der eine Mensch ist mir nicht wichtig. Mir geht es darum, dass in dem Land etwas schiefläuft.“ Read more

« Older Entries