Category Archives: Berichte

Wallonie kann CETA stoppen!

Die ARD titelte heute „Ein Wallone blockiert die EU“ – treffender wäre wohl ein Wallone rettet Europa. Denn die wallonische Regierung ist die einzige(!), welche die Interessen der Demokratie und der Bevölkerung Europas wart in dem sie ihr ‚Nein!‘ zu CETA gibt.
In keinem EU-Land steht eine Mehrheit der Bevölkerung für CETA/TTIP. Denn die sogenannten Freihandelsabkommen führen zu einer massiven Verschlechterung diverser Standards und dienen nur den Reichen und großen Konzernen.
Und dennoch gehorchen unsere sogenannten „Volksvertreter“ brav der Konzerndiktatur und wollen CETA (und damit mittelbar TTIP) in den nächsten Tagen unterzeichnen.
Wir sagen #merciWallonie, #STOPCETA, die Bevölkerung Europas dankt euch.

Fragezeichen Gegen Tierquälerei

Bohrlöcher im Kopf, Dehydrierung und mit festgeschraubtem Kopf immer wieder die selben stupiden Aufgaben erfüllen??!
Das Alles klingt nach einem Horrorfilm, war für die Versuchsaffen am Max-Plank-Institut (MPI) aber grauenvolle Realität!
Und immernoch finden grauenvolle, oftmals tötliche Versuche an Säugetieren statt.
Wissenschaft soll die Welt zu einem besseren Ort machen und darf nicht die Moral untergraben!

Zeigt, dass Ihr gegen Tierquälerei seid! Näheres dazu in der Beschreibung der Veranstaltung.

Solidarität gegenüber allen Lebenwesen!

Von Milan

Info zu TTIP/CETA & Aufruf zur Demo!

TTIP ist ein unter Geheimhaltung verhandeltes Transatlantisches Freihandelsabkommen zwischen USA und EU.
Dieser benötigt eine Verstümmelung des bisher geltenden Rechts.
An die Stelle von sozialen, ökologischen und qualitativen Standarts, treten rein wirtschaftliche Interessen ein.
Beispielsweise die Abschaffung des Mindestlohns oder stark genmanipulierter Lebensmittel, sowie unter Hormonbeeinflussung aufgezogener Tiere.
Selbstverständlich müssten diese Produkte nicht gekennzeichnet werden.
Firmen dürften dank TTIP den Staat verklagen, sobald neue Gesetzte ihre Profite schmälern.
Durch CETA (Freihandelsabkommen zwischen EU und Kanada), könnten schon Großunternehmen über kanadische Tochtergesellschaften EU-Mitgliedstaaten verklagen.
Doch wir haben die Chance das gemeinsam zu verhindern!
https://www.facebook.com/events/1600582433566806/