Rede auf dem Global Marijuana March Stuttgart 2018

SvenGonzoFichtner, Sprecher der Linksjugend [´solid] Stuttgart:

Die Entkriminalisierung und Legalisierung von Cannabis wird diese Legislaturperiode im Bundestag sicherlich nicht kommen – Leider. Die SPD ist eingeknickt – Wiedermal! Und geht in eine Koalition mit zwei Parteien, die ein C in ihrem Namen haben. Wie ihr sicherlich wisst steht das C in deren Namen nicht für Cannabis, aber auch nicht für christlich, ich habe da eine Theorie, das C steht für Clowns, anders kann ich eine Frau Mortler und andere Konsorten nicht mehr seriös beschreiben.
Es ist nicht nur lächerlich was diese Damen und Herren betreiben und propagieren, es ist einfach nur beschämend. Was können bzw. müssen wir tun – Unsere Stimme wie heute herben, aber auch zur Wahl gehen – ich gehe ganz stark davon aus, dass hier keiner so dumm ist und Nazis und Rassisten wählt und damit meine ich ganz klar und eindeutig die AfD!

Heute sind ein paar Parteien da, die endlich handeln wollen und der Drogenmafia mit einer Legalisierung sehr schwer in ihr menschenunwürdiges Handwerk fuschen wollen und den Drogensumpf trocken legen wollen – Das muss doch auch ein Anreiz für diejenigen sein, die in den letzten Monaten so viel von Innere-Sicherheit erzählt haben.

Die Polizei und die Staatsanwaltschaft freuen sich auf leerere Schreibtisch und Aktenordner und auf wirkliche Kriminalfälle – Wir sind nicht die Kriminellen, wir sind mündige Bürgerinnen und Bürger, die bewusst und verantwortungsvoll Cannabis konsumieren und drüber aufklären.

Wer uns kriminalisiert, der lebt völlig an der Realität vorbei und macht sich mitschuldig, dass die Menschen bei der Polizei und der Staatsanwaltschaft überlastet sind und auch sehr oft zu Recht sagen: „Ich will keine Kiffer jagen, ich will wie es die Beschreibung in meinem Beruf ist: Kriminelle jagen.“ Diese Krimielle findet man übrigens im Bundestag in Berlin! – Nichts anderes als Kriminelle und Verbrecher sind Menschen die Krieg führen – Ganz vorne dabei, ihr werdet es ahnen, die Clowns der Union.

Ich rufe jetzt nicht zu einem Weltfriedensdübel auf, aber ab und zu würde das diesen Damen und Herren sehr gut tun, die mit dem Säbel rasseln und die Menschheit ins nächste Unglück führen wollen – Ganja-Therapie ist da meine Empfehlung.

Die Drogenmafia entmachten, Konsum entkriminalisieren, unsere Staatskasse füllen. Das wäre ein kluger Umgang und den wollen wir!
Leider waren die Vorstöße im Stadtrat für einen Cannabis-Social-Club bisher mangels politischer Unterstützung erfolglos. Wir bleiben dran! Wir brauchen aber auch eure Hilfe und eure Stimmen bei der Wahl. Anfang 2019 sind Kommunalwahlen! Ich bin bei dieser Wahl der Jugendkandidat der Partei DIE LINKE. Ich zähle auf euch!
Hingehen, danach euren normalen Alltag führen oder ganz gechillt per Briefwahl wählen!

Unseren Alltag, kann kein Strafgesetzbuch verhindern!
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! legalize it!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *