Category Archives: Streik im Einzelhandel

Die Linksjugend [‘solid] Stuttgart unterstützt den Streik im Einzelhandel und erklärt sich mit den Streikenden solidarisch

rafa

Es folgt ein Bericht von unserem Genossen Rafael Mota Machado:
Stuttgart gilt bundesweit als Sperrspitze der Streikbewegung des Einzelhandels. Daher freut es mich umso mehr, dass auch in der Tarifrunde 2015 zahlreiche Kolleg_Innen diesen Freitag und Samstag die Arbeit niederlegen. An den Streiks beteiligen sich unter anderem Verkäufer_Innen von H&M, ZARA, Esprit, Kaufhof, Real und Kaufland. Allein diesen Freitag waren es schon 350 Verkäufer_Innen, die sich dem Aufruf der Gewerkschaft anschlossen.

Die Einzelhandelsunternehmen konnten in den vergangenen zwei Jahren wieder satte Gewinne generieren! Es wird nun Zeit, dass die Mitarbeiter_Innen an diesem Erfolg beteiligt werden und nicht mit einer Lohnerhöhung von 0,22 Eurocent abgespeist werden, so wie momentan von den Arbeitgebern geboten. Ein solches Angebot ist nicht nur respektlos sondern zeigt mit welcher Mißachtung die Arbeitgeber die Arbeit der Verkäufer_Innen bewerten.

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di fordert eine Lohnerhöhung von 1,00€ /Stunde sowie die Allgemeinverbindlichkeit der Tarifverträge. So hätte der Unterbietungswettbewerb im Einzelhandel keine Chance mehr, da für jeden dieselben Tarife gelten.

Wir freuen uns auf jede Unterstützung von außen, im Kampf gegen die Profitgier der Einzelhandelsunternehmen!

Wer Rafa und seine Kollegen_innen unterstützen möchte, kann ihn gerne via Email unter dem Stichwort: Streik kontaktieren.

Rafael.mota.machado@gmail.com

Zeitungsbericht (Stuttgarter – Zeitung, 15.05.2015)