Category Archives: Uncategorized

Update zur Konsumkritik-Veranstaltung

Den dieswöchigen Samstag haben wir einen Vortrag über Konsumkritik gehalten. Das Event ist positiv geglückt, die Veranstaltung war zahlenmäßig gut besucht und wir konnten zusammen mit den Teilnehmern produktiv diskutieren und lernen.

Aufgrund von Nachfrage wird es in zwei Wochen, am Samstag den 30. März, einen weiteren Vortrag geben. Das genaue Thema der zweiten Veranstaltung wird noch bekanntgegeben.

Gegen die Einmischung in venezolanische Angelegenheiten!

Die Linksjugend [‘solid] Ulm hat am 09.02. mit solidarischer Unterstützung der SDAJ einen Infostand gegen die imperialistische Einmischung in Venezuela durchgeführt.

Wir als antiimperialistische Linksjugend-BG Ulm verurteilen die Maßnahmen der westlichen Kräfte, allen voran die der Vereinigten Staaten und der EU, Einfluss in der wirtschaftlichen und politischen Sphäre Venezuelas auszuüben um die Interessen des Kapitals zu vertreten.

Der bolivarische Prozess ist ein Prozess der Emanzipation Venezuelas von ausländischen Einflüssen (sowohl in der Wirtschaft als auch in der Politik) und es ist eine Sache des venezolanischen Volkes, nicht die der USA oder der BRD, zu bestimmen wie es in ihrem Land weitergeht.

Die größte Gefahr geht von einer möglichen militärischen Intervention aus, welche den breiten Massen am meisten schaden, die Industrie und Infrastruktur des Landes in ihrer Entwicklung zurückwerfen, und vor Allem die jetzt schon angespannte Verfassung der politischen und wirtschaftlichen Verhältnisse verschärfen würde. Die Ergebnisse dieser sog. “humanitären Einsätze” sind durch Beispiele wie Libyen, Syrien oder Irak sehr gut ersichtlich.

Wir als Linksjugend [‘solid] Ulm fordern deshalb die Durchsetzung bereits geltenden Völkerrechts, die Streichung aller Sanktionen gegen die Nation, und die tatsächliche Achtung Venezuelas als einen souveränen und selbstbestimmenden Staat.

Ausserdem haben wir uns am Samstag an einer vom Kollektiv.26 organisierten Demonstration gegen eine Versammlung des äußersten rechten Rands der AfD beteiligt.

Festival der Jugend 2019

Die Linksjugend [‘solid] Ulm unterstützt das Festival der Jugend 2019. Auf dem Programm stehen Workshops, Vorträge und ein umfangreiches kulturelles Angebot. Wir freuen uns auf das Treffen und den Austausch mit den GenossInnen die am Festival teilhaben und rufen auf mitzukommen!

Das Festival der Jugend findet im Jugendpark in Köln vom 07. – 10. Juni 2019 statt. Vorbeikommen ist kostenlos, nur zum Campen ist ein Ticket nötig.

Du hast Interesse mitzukommen und wohnst in Ulm u. Umgebung? Dann schließ dich an und fahr mit uns nach Köln!

Mehr Infos auf: www.festival-der-jugend.de