6. November Nikolausaktion in Offenburg

Anlässlich des Nikolaustages und der aufkommenden Weihnachtsstimmung, hat sich die LinksjugendSolid.Ortenau in Kooperation mit der IGM, dem Asylkreis, der IG-Bau, der VVN und der LINKEN vorgenommen, in der Weihnachtszeit, der Bevölkerung vor Augen zu führen, dass es Menschen gibt, die in diesen Tagen nichts zu feiern haben. Den Anfang haben wir am 6. Dezember auf dem Offenburger Lindenplatz gemacht. Dort zierten am Samstag 100 Schockonikoläuse als Demonstranten den städtischen Weihnachtsbaum.

Vom 19.12-21.12. werden wir neben der Stadtkirche ein Zelt der UNHCR aufbauen, um den Passanten zu zeigen, wie die Geflüchteten in den Lagern leben müssen.

Zusätzlich wird es am 20.12 noch eine Demonstration für die Rechte von geflüchteten Menschen geben. Im Anschluss (18Uhr), hält der Landesgeschäftsführer der LinksjugendSolid Baden-Württemberg noch einen Vortrag über seine Reise zur syrisch/türkischen Grenze und den Besuch in Flüchtlingscamps im Irak.

aktion1 aktion2 Aktion3 Aktion4 aktion6

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.