Impressionen der Fluchtursachen bekämpfen Demo vom 28.11.2015

Trotz des schlechten Wetters versammelten sich am Samstag ca. 240 Personen, um mit uns gemeinsam gegen Kriege, Hunger, Umweltzerstörung und die ungerechte Verteilung des Reichtums der Welt zu demonstrieren. Also kurz gesagt, für ein besseres System, jenseits der kapitalistischen Profitlogik.

1 2 3 4 5 6 7 8 9Unbenannt

One comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.